Kategorien &
Plattformen
Aus- und Fortbildungen von Gruppenleiter*innen
Aus- und Fortbildungen von Gruppenleiter*innen

Aus- und Fortbildungen von Gruppenleiter*innen

Aus- und Weiterbildung von Gruppenleiter/-Innen

Die Katholische Fachstelle für Jugendarbeit Lahn-Dill-Eder / Wetzlar bietet für Jugendliche und junge Menschen ab 16 Jahren die Gruppenleiterausbildung an, welche dazu berechtigt, die JuLeiCa zu beantragen.

Zum Erwerb der JuLeiCa ist die Teilnahme an allen Schulungsterminen des Gruppenleitergrundkurses, sowie die Teilnahme an einem Lehrgang "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" erforderlich.

Spannende Infos zur JuLeiCa

Durch die Teilnahme an einer Gruppenleiterschulung erhälst du die sogenannte "JuLeiCa", Jugendleitercard. Sie zeichnet dich als qualifizierte/n Gruppenleiter/in aus.

Für deine Tätigkeit erhältst du in der Regel keinen Cent. Als kleines Dankeschön für dein Engagement sind daher mit der Juleica auch einige Vergünstigungen und anderen Formen der Anerkennung verbunden. Welche es vor Ort gibt, ist regional sehr unterschiedlich. Die Palette der Vergünstigungen reicht vom kostenlosen Eintritt ins Schwimmbad bis hin zu Ermäßigungen beim Kino-Besuch.

Hier findest du eine Auflistung aller Vergünstigungen nach Bundesländern sortiert.

JuLeiCa- Fortbildung

JuLeiCa-Fortbildung

Nach drei Jahren verliert die JuLeiCa ihre Gültigkeit und muss neu beantragt werden.

Zur Verlängerung reicht die Teilnahme an einer Fortbildung über insgesamt acht Stunden. Die KFJ bietet in regelmäßigen Abständen spannende und interessante Fortbildungen für Dich an, um deine JuleiCa verländern lassen zu können.

am Start: Teamerbasics

Du hast schon viel Erfahrung in der Jugendarbeit, aber bis zu deinem 16. Geburtstag und damit zur JuLeiCa daert es noch etwas?

Dann bist Du bei "am Start: Teamerbasics" genau richtig! Wir bieten Jugendlichen von 12 bis 15 jahren die Möglichkeit, einen Einblick ins Gruppenleiten zu bekommen:

- Was ist deine Rolle als GruppenleiterIn?

- Wie kann eine Gruppenstunde ablaufen?

- Welche Spiele und Methoden gibt es und wann setzt Du Sie ein?

- Warum könnenregeln wichtig sein?

Das und vieles mehr wird an diesem Wochenende geklärt und vieles ausprobiert.

Termin 2018:

15. - 17. Juni 2018

Wo: Karlsheim Kirchähr

Kosten: 45€ für Verpflegung, Übernachtung, Programm und Betreuung.

(Pfarreien tragen oft die Kosten. Frag doch einfach in deiner Pfrarrei nach)

Anmeldung: bis zum 13. Mai

Das Anmeldeformular findest Du hier

Fortbildung "Prävention von sexualisierter Gewalt"

Selbstverpflichtungserklärung? Prävention? Sexualisierte Gewalt? Schon oft gehört, aber dennoch unsicher?

Wir bieten Dir und Euren Jugendlichen ein tagesseminar rund um dieses Thema an. Ihr werdet mit dem Umgang, und den Strukturen rund um dieses Thema bekannt gemacht, damit auch ihr in eurer Arbeit mit Jugendlichen rund um sicher geschult seid.

Diese Fortbildung gilt als Maßnahme zur Verlängerung der JuLeiCa.

Ihr möchtet mit Eurer Gruppenleiterrunde oder in eurer Pfarrei mit mehreren zusammen zu diesem Thema geschult werden? Kein Problem. Unsere geschulten Fachkräfte unterstützen und schulen Euch!

Dorothee Kraske
Jugendbildungsreferentin (M. Sc. Psychologie )
Kirchgasse 435578Wetzlar
Tel.:+496441/4477917